Ortsverein Brackwede-
Mitte

Im Jahr 2015 feierte die SPD Brackwede ihr 125-jähriges Bestehen. Sofort nach dem Wegfall der sogenannten „Sozialisten Gesetze“ erfolgte am 7. November 1890 die Gründungsversammlung des „Sozialdemokratischen Vereins für Brackwede und Umgebung“. Seitdem kämpft die SPD Brackwede und damit auch der SPD Ortsverein Brackwede-Mitte für die alten, aber noch immer aktuellen Leitideen: „Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität“. Der Stadtbezirk Brackwede ist ein alter Industriestandort. Große Metall und Kunststoff verarbeitende Unternehmen prägten und prägen noch heute das Erscheinungsbild Brackwedes. Diese Industrie rief in den sechziger und siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts Arbeitskräfte aus Europa und vornehmlich aus der Türkei nach Deutschland. Deshalb prägen diese Einwanderer und ihre Nachfahren auch heute noch entscheidend das Stadtbild in Brackwede mit. Das Zusammenleben von Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Herkunftsländern ist ein wesentliches Kennzeichen unseres Stadtbezirks.
In diesem Spannungsfeld arbeitet der OV Brackwede-Mitte, als der größte der vier Ortsvereine in Brackwede. Wie treffen uns regelmäßig in unserem Bürgerbüro in der Treppenstrasse in Brackwede. Nur die SPD Brackwede unterhält in Bielefeld ein solches „Bürgerbüro“. Dieses Bürgerbüro ist ein wesentlicher Kontaktpunkt zwischen uns und der Bevölkerung.  Der Ortsverein ist kommunalpolitisch vernetzt. Mitglieder unseres Ortsvereins sind Mitglieder in der Bezirksvertretung und im Rat. Die Ortsvereine in Brackwede arbeiten eng im Stadtverband Brackwede zusammen, sprechen hier ihre Aktionen ab und koordinieren inhaltliche Veranstaltungen.

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten sich politisch engagieren oder haben Fragen zur Arbeit des Ortsvereins im Stadtteil? Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gern.

Name *
Name