AsF - Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen

Gemeinsam bewegen Frauen Politik und Gesellschaft
Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, kurz ASF, ist die Frauenorganisation der SPD. Die ASF Bielefeld vertritt die bundesweit organisierte ASF auf kommunaler Ebene und setzt sich vor allem für die Gleichstellung von Frauen und Männern in Partei und Gesellschaft ein.
Antrieb unserer Arbeit ist die immer noch vorherrschende strukturelle Diskriminierung von Frauen in unserer Gesellschaft, trotz diverser Fortschritte und großer Erfolge in den vergangenen Jahrzehnten. Hierzu gehören neben einer Ungleichbehandlung in verschiedenen Bereichen (Bezahlung, Familie, Karriere, Ämter und Mandate etc.) ein gesellschaftlich akzeptierter Sexismus sowie ein stigmatisierender und stereotyper Umgang mit Frauen und Sexualität.
Hier wollen wir entschieden entgegentreten, indem wir uns eine Meinung bilden, über die Missstände informieren und politisch aktiv werden.

Die ASF ist der Ort für alle Frauen
Junge und ältere Frauen, Berufstätige und Familienfrauen, Arbeiterinnen, Akademikerinnen, Schülerinnen, Studentinnen, Frauen aus verschiedenen Kulturen, mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen und natürlich auch unterschiedlichen Auffassungen treffen sich in der ASF und sind immer herzlich Willkommen. Für uns ist klar, dass wir nur durch Vielfalt ein umfassendes Meinungsbild haben können und nur so die Belange aller Frauen in den Mittelpunkt stellen und fördern können.
Mit den Frauen aus den Verbänden, Vereinen, den Gewerkschaften, aus Frauenprojekten, Migrationsgruppen, der Gleichstellungsstelle und den Ratsfrauen der Stadt Bielefeld arbeitet die ASF in Bielefeld eng zusammen und freut sich natürlich immer wieder über neue Bündnisse um frauenpolitische Arbeit weiter in den Fokus rücken zu können.

Die ASF macht Politik mit Frauen für die gesamte Gesellschaft! Machen auch Sie mit! Wir freuen uns auf Ihre Ideen, Visionen und Ihr Engagement. Eine SPD-Mitgliedschaft ist keine Voraussetzung.

Vorsitzende

Sally-Lisa Starken
Tel.: 0151 / 19721998
 

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten sich politisch engagieren oder haben Fragen zur Arbeit der AsF? Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gern.

Name *
Name