Arbeitnehmerkonferenz mit Martin Schulz in Bielefeld

Die SPD Bielefeld freut sich auf die hochkarätig besetzte Arbeitnehmerkonferenz am 20. Februar 2017 in der Stadthalle Bielefeld. Neben dem designierten Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten der SPD Martin Schulz werden auch Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und hochrangige Vertreter der Gewerkschaften, wie unter anderem der Bundesvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Reiner Hoffmann und Bundesjugendsekretär des DGB Ünsal Baser erwartet. "Der Besuch von Martin Schulz  wird ein Baustein auf dem Weg zu unserem Wahlprogramm sein. Wir freuen uns sehr, dass er Bielefeld gewählt hat um hier konkret und mit Arbeitnehmervertretern und Gewerkschaften zu diskutieren, wie wir als Sozialdemokraten die Arbeit von morgen fair und gut gestalten wollen" - so Wiebke Esdar, Vorsitzende und Bundestagskandidatin der Bielefelder SPD.

In drei thematischen Arbeitsforen werden die Gestaltung der digitalen Arbeitswelt, die Zeitenwende in der dualen Berufsausbildung und die selbstbestimmte Gestaltung der Arbeitszeiten diskutiert.
Die Arbeitnehmerkonferenz richtet sich bundesweit an Personal- und Betriebsräte sowie an Jugend- und Auszubildendenvertretungen. Ebenso können sich sozialdemokratische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer als weitere Gäste anmelden.

Anmeldungen unter: 
http://veranstaltung.spd.de/Events/Register/a7c05517-832d-4b23-b18a-9342e8e183bc

Programm unter: https://www.spd.de/fileadmin/Dokumente/Einladungen_Veranstaltungen/EL_Arbeitnehmerkonferenz_Bielefeld_2017.pdf