Gedenkfeier zu Ehren der politisch Verfolgten

AWO, DGB, Stadt Bielefeld und SPD Bielefeld laden ein

am Mittwoch, 27. September 2016, 17 Uhr, auf dem Sennefriedhof

Die Arbeiterwohlfahrt, der Deutsche Gewerkschaftsbund, die Stadt Bielefeldund die Sozialdemokratische Partei Deutschlands laden zur Gedenkfeier auf dem Sennefriedhof ein.  

Dr. Wiebke Esdar, Vorsitzender der SPD Bielefeld, wird eine kurze Gedenkrede halten. Anschließend werden Kränze zu Ehren der Verfolgten niedergelegt.
 
Alle Bürgerinnen und Bürger, Kolleginnen und Kollegen sind eingeladen, an dieser Feier teilzunehmen. Treffpunkt ist um 16.45 Uhr am Eingang Friedhofstraße gegenüber der Endstation der Stadtbahnlinie 1. Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.